Dienstag, 1. August 2017

Seife gießen- DIY

Vor ein paar Wochen habe ich mit meiner Freundin Seife gegossen.


Ich habe zu meinem Geburtstag einen Gutschein von einem Bastel Geschäft geschenkt bekommen und habe mir davon Gießseife, Seifenfarbe und Seifenduft gekauft. Außerdem habe ich mir noch ein paar Gießformen geholt. Diese stammen aus der Haushaltsabteilung eines Supermarkts und sind eigentlich kleine Vorratsdosen.



Mit den ganzen Materialien bin ich zu meiner Freundin gefahren und zusammen haben wir einen schönen Bastelnachmittag verbracht. 

Das Seifengießen ist total einfach. Ein Stück Seife (transparent oder Opak) wird im Wasserbad erhitzt. Wenn die Seife geschmolzen ist, gibt man etwas Duftöl und ein paar Tropfen Seifenfarbe dazu. Umrühren und in die Form füllen, das war es dann schon. Man kann auch noch Lavendelblüten, Rosenblätter oder ähnliches mit in die Seife geben. 



Da ganze Haus roch nach einer Kombination aus Kokos und Lavendel. Die graue Farbe hat mich nicht so sehr überzeugt, da sie nicht wirklich färbte. 
Wir haben Seife von zwei verschiedenen Herstellern verarbeitet. Je nach Hersteller war die Seife nach ca. 30 bis 45 Minuten getrocknet und konnte aus der Form gelöst werden. Da meine Formen aus Hartplastik sind, war das ein wenig frimelig, aber ich habe alle Seifen unversehrt aus den Formen lösen können. In manche Formen habe ich noch kleine Stempel eingelegt. Das sieht total schön aus. 





Der Sohn meiner Freundin hat sich noch zu uns gesellt und wir drei ha tten einen schönen und produktiven Nachmittag. 








In meiner schönen türkisen Schale von Mallorca gefällt mir die Seife richtig gut.






















Von der gelben Seife habe ich leider nur ein Stück gegossen. Das war eher die Farbe meiner Freundin. Aber wenn ich das jetzt so sehe, hätte ich vielleicht doch noch 2-3 gelbe Seifen gießen sollen...





Die Seifen sind ein schönes, kleines Geschenk und Mitbringsel. Aber auch mein eigenes Gäste WC freut sich darüber...

Liebe Grüße
Silke

verlinkt mit
Creadienstag
Dienstagsdinge
Meertje
Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    so schön sind deine Seifen geworden! Ich habe das Seifengießen leider noch nie probiert, du hast mich aber dazu inspiriert, es doch mal zu versuchen. Die Idee mit den eingelegten Stempeln gefällt mir sehr.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,
      das Seifengießen hatte ich bisher auch noch nicht probiert. Bisher hörte sich das immer so furchtbar kompliziert an, wenn man die Seife selber kochen musste. Das Problem besteht hier nicht, da die Gießseife nur erhitzt werden muss. Easy Peasy und dann auch noch so dekorativ...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Hallo Silke, deine Seifen haben es mir angetan! So schön! Ich überlege ja schon lange, ob ich das auch noch anfangen soll. Und wenn ich deine Resultate sehe, dann will ich das auch machen ....
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ich kann verstehen, das du das auch probieren willst. Ich habe die Seifen bei meiner Freundin gesehen, die einen Kurs gemacht hat und war sofort infiziert...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  3. Liebe Silke,
    Deine Seifen sind klasse geworden!!! hab auch noch nicht probiert Seifen zu gießen;) Ich glaube Du hast mich angesteckt:) Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina,
      das freut micht sehr. Es war so einfach und hat richtig Spaß gemacht. Ich mag einfach DIY Aktionen die auch noch gut aussehen ;O))
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Seife steht hier auch ganz oben auf der To Do Liste. Alle Zutaten sind schon hier nur die Zeit fehlt.
    Deine Stücke sehen klasse aus, das war bestimmt ein schöner Nachmittag.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HallO Nicole,
      wir hatten einen richtig schönen Bastelnachmittag. Es hat Spaß gemacht und war auch noch sehr produktiv ohne in Stress auszuarten...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  5. Liebe Silke,
    deine Seifen sind echt toll. Die türkisen in der passenden Schale sind natürlich der Hit. Auf gelb wäre ich auch nicht gekommen. Sieht aber in dem Körbchen mit dem Treibholz auch super aus. Das war bestimmt ein schöner Mädelstag.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      vielen Dank. Im Nachhinein finde ich die gelbe Seife auch total schön. Ich wäre ja selber nie auf die Idee gekommen. Den Mädels Bastelnachmittag werden wir sicher wiederholen. Mal sehen, was wir dann bearbeiten...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  6. Hallo Silke,
    deine Seifen sind ja super geworden, und so viele habt ihr gemacht :-) Dein ganzes Haus duftet jetzt bestimmt herrlich :-) Ich wünsche dir noch einen schönen Freitag.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      wir haben wirklich viel Seife gegossen. Aber wir waren einmal dran und wollten auch keine Reste zurückbehalten. Denn dann fängt man doch nicht noch einmal damit an ;O)
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  7. UIIIII de schaun ja toll aus,,,,,
    des gfallat ma ah zum selber machen
    aber leider koa ZEIT dazua,,,,

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      die Zeit sitzt mir leider auch immer im Nacken und ich kann mich nicht so austoben wie ich das gerne würde... Das ist sehr schade, aber so muss man sich halt irgendwie arrangieren und von allem ein bisschen machen.
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  8. Liebe Silke,
    deine Seifen sehen toll aus. Eine schöne Beschäftigung, die sehr gelungen ist.
    Die zartblaue Farbe gefällt mir persönlich am besten. Voll schön!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      das war wirklich eine schöne Beschäftigung. Total entschleunigend und produktiv. Die verschiedenen Düfte haben uns richtig in eine Duftwokle gehült ;O)
      Jetzt traue ich mich gar nicht die schönen Seifen zu benutzen...
      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  9. Wie findest du die vegane Handseife hier? ich finds einfach mega cool, aber leider n bisschen teuer :/

    AntwortenLöschen